iPad in iTunes unsichtbar?

ipad-iTunesUm sein iPad zu synchronisieren oder um Updates zu downloaden, ist das Freeware-Programm iTune, das kostenlos im AppStore geladen werden kann,  ein unerlässliches Hilfsmittel:

Leider kommt es manchmal vor, dass ein iPad in iTunes - obwohl im selben W-LAN-Segment - oder trotz Verbindung mit dem USB-Kabel zu nicht angezeigt wird. Hier liegt das Problem fast immer an der gegenseitigen Kommunikation der Geräte. 

Keine Anzeige im W-Lan


 

Da das iPad sich danke seiner sehr gute Connectivity mit allen möglichen Netzen verbindet,  kommt kommt es machmal vor, dass eine der alten Verbindungen noch aktiv ist und das iPad im heimischen Netzerk nicht gemountet wird. 

Dem kann man wie folgt abhelfen:

  • Zuerst  beendet man iTunes.
  • Danach ruft man auf  dem  iPad die Option “Einstellungen” auf und klickt dort auf “W-LAN”.
  • Hier beendet man einfach kurz die Verbindung zum W-LAN.
  • Nach einer kurzen Weile reaktiviert man die Verbindung zum W-LAN wieder und man startet iTunes erneut. Jetzt wird das iPad in iTunes angezeigt!

image-ipad

Manchmal ist es dabei nötig, sich erneut im heimischen Netzwerk einzuloggen, deswegen Benutzernamen und Kennwort bereithalten.

Keine Anzeige trotz Verbindung mit USB-Kabel


 

Wird das iPad trotz USB-Verbindung mit dem Rechner nicht angezeigt, sollte man einen sogenannten Soft-Reset vornehmen: dieser beseitigt häufig solche Probleme und er hilft er auch, wenn Apps nicht mehr korrekt funktionieren.

image-soft-resetDer Soft-Reset funktioniert ähnlich wie das Ausstellen. Dafür hält man einfach gleichzeitig den Standby-Knopf am oberen rechten Displayrand und den Home-Button gedrückt. 

Nach kurzer Zeit erscheint das Apple-Logo, und das iPad startet neu. Nun beide Tasten wieder loslassen.

 

Jetzt wird auch das iPad auch wieder korrekt in der Menüleiste von iTunes angezeigt.