Configurator 2


Grundprinzip & Funktionen des Configurators:


 Will man eine größere Anzahl an iPads in Schule, Uni oder Unternehmen einsetzen, merkt schnell, dass die Verwaltung und Installation von Apps einiges an Aufwand verursacht.
Jedoch mit dem Apple Configurator 2 bietet Apple eine kostenlose Allround-App, die diesen Aufwand minimiert. Das Interface ist sehr aufgeräumt und ist intuitiv zu verstehen und zu bedienen.
Das Configurator 2 Tool kann kostenlos im Mac App Store geladen werden. Bevor man es allerdings downloaden kann, ist auf dem  iMac / MacBook zuerst ein System-Update auf El Capitan (10.11) Pflicht. Auch iTunes muss in der neuesten Version installiert sein.die iPads, die es zu synchronisieren gilt, müssen alle auf IOS 9.0.2 oder neuer upgedatet werden.
Um den Configurator zur Konfiguration den eigenen iPad-Flotte einsetzen zu können, braucht man einen iMac oder ein MacBook, denn der Configurator läuft nur unter MacOS.
Dabei ist es wichtig zu wissen, dass die iPads - einmal an eine Configurator Instanz gekoppelt - nur von dem Gerät aus problemlos betreut werden können. Alleine vom Gewicht und der Portabilität her gehen ist hier ein MacBook die erste Wahl, von ihm aus können die iPads sowohl geladen als auch synchronisiert werden.
Um eine möglichst große zahl an iPads mit dem Configurator bespielen oder synchronisieren zu können, ist erstens eine schnelle Internetanbindung und zweitens ein USB-HUB mit Stromanschluss notwendig. Billiggeräte trüben sehr schnell die Freude an der einfachen Pflege der iPads: Also sollte man unbedingt auf eine entsprechende Leistung des USH-Hubs (USB  3-Standard) und des Netzteils achten.

 



icon-configurator-2Apple Configurator 2 ist ein Freeware App, das im
 Mac App Store. geladen werden kann. 



 

  • Update von iOS Geräten auf die neueste Version des iOS.
  • Umbenennen von Geräten basierend auf einem numerischen Schema  (e.g. iPad 1, iPad 2, etc).
  • Löschen (wipen)  von iOS-Geräten.
  • Backup und Wiederherstellung von iOS-Devices.
  • Verteilen von Profilen / Policies (e.g. keine Siri-Funktion für Schüler, keine Kamerafunktion, Einschränkungen der WiFi-Rechte, etc.) auf iOS-Geräten.
  • Exportieren von bereits erstellten Profilen.
  • Aktivierung von IOS-Geräten (Die Wiederherstellung im Configurator bewirkt automatisch eine Aktivierung).
  • Push-Service aller Arten von Apps auf die IOS-Geräte.
  • Verwaltung der "Volume Purchase Programm" (VPP) Codes, die auf den Geräten installiert worden sind.
  • Zentrale Verwaltung der "Wallpaper" / Bildschirmhintergründe (Schullogo / Gruppenkennung) aller Geräte im betreuten Modus.
  • Batch-Verwaltung der Namen aller Geräte 
  • Laden von Inhalten und Apps auf alle anschlossenen Geräte im betreuten Modus.
  • Direkte Konfiguration der IOS-Geräte ohne die ersten Schritte der Aktivierung.