Entwürfe mit Profilen versehen


button-zurueckzurück zur Startseite


[Ein in Configurator 2 erstellter] "Entwurf entspricht einem Vorlagengerät, auf dem Sie, auf die gleiche Weise wie auf einem verbundenen physischen Gerät, Konfigurationsprofile und Apps hinzufügen und Aktionen durchführen können. Anschließend können Sie diese Konfiguration anhand dieses Entwurfs mit nur einem Klick auf neue Geräte übertragen. Es ist auch möglich, Configurator 2 mithilfe eines neuen Befehlszeilentools, einer AppleScript-Scripting-Bibliothek oder Automator-Aktionen zu automatisieren."

Quelle: Apple

Configurator 2 bietet also wie oben beschrieben die Möglichkeit, sogenannte Entwürfe anzulegen. Diese ermöglichen es dem Amin, ein Template zu erzeugen, in dem alle Optionen und Apps der jeweiligen Konfiguration gespeichert sind. Diese Entwürfe können dann auf IOS-Devices übertragen werden, die per USB mit dem iMac / MacBook verbunden sind, auf denen der Configurator 2 läuft.

Klickt man in "Entwürfe" und öffnet die bestehende Auswahl, erscheint folgender Bildschirm:

 Neuer-Entwurf-01

Um einen neuen Entwurf anzulegen, klickt man links untern in dem blauen Balken in die Schaltfläche "Neu": Nun erschein ein neues Icon für den Entwurf mit dem Namen "Ohne Titel 1". 
Neuer-Entwurf-02

Doppelklickt man in dieses Icon, erscheint dieses Dialogfenster: Hier wird unter der Rubrik "Info" zuerst der Name des Entwurfes eingegeben, um ihn später eindeutig zu identifizieren.
In unserem Fall heißt der Entwurf "iPad-Entwurf".  
Neuer-Entwurf-03

 Aktiviert man links in der Menüleiste nun die Option "Apps", kann man im folgenden Bildschirm mittels des VPP-Accounts der Schule den Entwurf mit den gewünschten Apps ausstatten, für die man Lizenzen erworben hat.
betreuter-Modus-04  
Nachdem man in die Auswahl "Apps hinzufügen" geklickt hat, kann man entweder Apps von dem Mac / MacBook laden oder diese über den VPP-Account beziehen, was für den schulischen Einsatz eher Sinn macht.
Hier im Fenster sieht man bereits eine Auswahl an Apps, da Configurator schon mit dem VPP-Server verbunden worden ist und somit automatisch alle Apps anzeigt, die zum VPP-Account gehören.

Last but not least können dem eben erstellten Entwurf noch Profile zugeordnet werden. Dazu klickt man links in der Menüleiste in "Profile". Nachdem man in "Profile hinzufügen" geklickt hat, erschein ein Finder-Fenster, in dem man die Profile, die man lokal gespeichert hat, auswählen kann. In unserem Falle steht nur ein Profil mit dem Namen "Medienzentrum-FD" zur Verfügung. Um es zu importieren, klickt man es an und bestätigt den Bildschirmdialog. "Hinzufügen."
neuer-Entwurf-05


button-zurueckzurück zur Startseite