Medientage an der FvSS


Forum für digitales Unterrichten


 

Medientage-FvSS-01   Medientage-FvSS-02    Medientage-FvSS-03 
Projektarbeit in Kleingruppen ...   Dezentral, kollaborativ Lernen ...   Schulung der Schüler-Admins ...

 

Die digitalen Medien des 21. Jahrhunderts prägen die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen. Internet, Computerspiele, Smartphones und das Kommunizieren in sozialen Netzen sind in ihrer Lebens- und Erfahrungswelt allgegenwärtig.

Angesichts dieser Tatsache ist eine zeitgemäße praktische, persönliche und politische Bildung ohne eben diese Medien heutzutage gar nicht mehr vorstellbar.

Die digitalen Medien schaffen wie niemlas zuvor "Wirklichkeiten", und sie prägen und verändern fast alle Facetten unserer Welt.

Digitale Medien – vom interaktiven eBuch bis zur Website, von Funk- und Fersehsendungen bis zu sozialen Netzwerken – sind heute Mittel und Wege der Kommunikation und des Lernens, der Weltaneignung, und später - nach der Schule - Mittel der Gestaltung der Arbeitswelt.

Wenn in der Bildung der Satz "wir lernen fürs Leben und nicht für die Schule" noch gelten soll, muss sie sich mit eben diesen Medien auseinandersetzen und diese  als Gegenstand und Werkzeug zur Umsetzung von Lerninhalten berücksichtigen.
All dies erfordert eine ganzheitliche Herangehensweise, ein halbherziger Einsatz der digitalen Technik oder viel schlimmer, ein Einsatz der digitalen Medien nur um ihrer selbst willen ist dabei nicht zeilführend.

Vor diesem Zusammenhang wurde die grundlegende Konzeption der Medienfachtage an der Freiherr-vom-Stein-Schule entwickelt.

Medientag-FvSS-04   Medientag-FvSS-05   Medientag-FvSS-06
Schulungen für die LIVs ...   Bildungsmessen & Foren ...   Best-Practise Workshops ...        


Im Rahmen dieser jährlichen Veranstaltungen sollen Pädagogen/innen im Rahmen von Workshops, best Practise Beispielenund Fachvorträge rennomierter Forschender auf dem Gebiet der "digitalen Medien", eine Anregung gegeben werden, wie diese das Lehren und Lernen unterstützen können.

In der konkreten Auseinandersetzung mit den Chancen und Herausforderungen der Thematik und im persönlichen Austausch sollen Kolleginnen und Kollegen konkret dazu angeregt werden, in ihrem Unterricht die Medienkompetenz sowie medienpädagogische und –didaktische Kompetenzen ihrer Schüler zu fordern und zu fördern.

Wie in der vorangegangenen Jahren bietet dieser Fachtag für Lehrkräfte auch 2017 ein umfangreiches Angebot an interessanten Workshops, Seminaren und Vorträgen, welche zeigen, wie Medien in der Schule für ein nachhaltiges und kreatives Lernen genutzt werden können.